U16: TSV Dittersbach vs. ATSV „Miners“ Freiberg – 33:116 (17:54)

Am Dienstagabend erwartete unsere U16 in Frankenberg das zweite Ligaspiel innerhalb von drei Tagen. Nach dem Sieg gegen Tabellenführer Jößnitz galt es nun beim noch sieglosen TSV Dittersbach zu bestehen und die sehr gute Leistung vom Sonntag zu bestätigen.

Die Junior Miners begannen auf dem kleinen Feld hoch konzentriert, ließen sich von der körperlichen Spielweise des Gastgebers nicht beeindrucken und führten nach 7 Minuten 21:0. Damit war der Grundstein für einen Kantersieg gelegt. In der Folge probierten die Coaches einige Formationen und taktische Vorgaben aus. Aber egal, wer auf dem Spielfeld aktiv war, die Miners hielten die Intensität über die gesamte Spielzeit hoch, so dass am Ende mit dem 116:33 der erste Hunderter der Saison stand.

Statistik

(Für die U16-Miners spielten: Paula Boskovic, Luca Dirlich, Oliver Jacob, Jakub Klobusiak, Emilia Kunze, Nikki Miske, Paul Nitzsche (C), Eliane Weigel & Erik Zschocke; Coaches: Enrico Knoth & Uwe Weigel)

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive